David Welzel gewinnt "Gute Form 2014"

Speyer/Koblenz.  Mit einem Aufbewahrungsmöbel für Kameratechnik hat David Welzel aus Mainz den Wettbewerb „Die Gute Form – Tischler gestalten ihr Gesellenstück“ 2014 auf rheinland-pfälzischer Landesebene gewonnen.

Die Siegerehrung fand am 8. November im Technik Museum in Speyer statt, die Schirmherrschaft hatte erneut Joachim Mertes, Präsident des Landtags Rheinland-Pfalz, übernommen.

1 Welzel mit Exponat

weiterlesen ... 

Seminar Wohnungslüftung

Mittwoch, 18. März 2015, 13:30 bis 17:30 Uhr
Servicehaus Handwerk, Hoevelstraße 19, 56073 Koblenz

- ausgebucht -

Energieeffizient Bauen und richtig Lüften
Die Sicherung der Raumhygiene beim energieeffizienten Bauen und Renovieren ist mit dem bisher üblichen Öffnen der Fenster durch den Bewohner nicht mehr zu gewährleisten. Das energiesparende Bauen nach aktueller EnEV erfordert neben guter Dämmqualität dichte Fenster und Außenwände. Um den hygienischen Luftaustausch, wie bisher, allein über die Fensterlüftung sicher zu stellen, müsste die Wohnung alle 2 Stunden, auch in der Nacht, ca. 5-10 Minuten mit Durchzug gelüftet werden. Dies ist dem Bewohner weder möglich noch zuzumuten. 

Weiterlesen...

Erfolgreicher Lehrlingswettbewerb 2014

"Licht und Schatten" kreativ umgesetzt

Unter dem Motto „Licht und Schatten" waren die Auszubildenden aufgerufen, eigenständig kreative Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Insgesamt reichten 25 Lehrlinge Entwürfe ein. Die fertig gestellten Exponate konnten drei Wochen lang im Kinopolis in Koblenz angeschaut und von der Öffentlichkeit bewertet werden. Neben dem Publikumspreis wurden bei der Siegerehrung am 25. Juni die drei besten Stücke prämiert.

IMG 5578

Weiterlesen...

Stefan Zock wieder „Spitze“

Stefan Zock wieder „Spitze“

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fachverbandes Leben Raum Gestaltung Rheinland-Pfalz, wurde am 14. Juni in Koblenz ein neuer Vorstand für die Amtszeit 2014-2017 gewählt.

Vorstand-2014-2017-SchreinerRLP-klein
Es kam zu einem Stabwechsel: Nach neun Jahren als Landesinnungsmeister konnte Siegfried Schmidt aus der Innung Westerwald satzungsbedingt nicht mehr zur Wiederwahl antreten. Neu gewählt als Landesinnungsmeister wurde der Tischlermeister Stefan Zock aus Trier. Zock war bis 2013 neun Jahre Obermeister der Schreiner-Innung Trier-Saarburg und stand bereits von 2001-2005 an der Spitze des Verbandsvorstands. Er wolle im Amt den Strukturwandel im Schreinerhandwerk konstruktiv begleiten und gemeinsam mit dem Vorstand die richtigen Entscheidungen für die Weiterentwicklung des Schreinerhandwerks zu treffen, so Zock nach der Wahl.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Lehrlingswettbewerb 2014 startet

Unterkategorien

  • Presse Schreiner

    Nachwahlen beim Fachverband Leben Raum Gestaltung

    Christian Bauer in Vorstand gewählt

    Nach dem Tod des Vorstandsmitglied Max Fischer war es leider notwendig, einen Beisitzer in den Vorstand des Fachverbandes nachzuwählen. Christian Bauer, Inhaber einer Möbelschreinerei in Bitburg, erklärte sich bereit, dieses Amt zu übernehmen und wurde bei der Mitgliederversammlung am 8. November in Speyer einstimmig gewählt. Bauer bringt Erfahrung im ehrenamtlichen Engagement mit: seit 2008 ist er Obermeister der Innung Westeifel und Ausschuss-Vorsitzender Lohn und Tarif auf Landesebene.

     web wahl bauer

    Bild: Wahl Bauer
    Bildunterschrift: Bei der Mitgliederversammlung in Speyer wurde Christian Bauer (2.v.l.) in den Vorstand nachgewählt. Landesinnungsmeister Stefan Zock, Geschäftsführer Hermann Hubing und Landtagspräsident Joachim Mertes gratulierten.