Montagerheinlandpfalz erstellt Leitfaden für Monteure

Die Kunden des Schreiners können und müssen heute davon ausgehen, dass die Produkte einwandfrei sind – aber auch vergleichbar. Hingegen ist die Dienstleistung, die beispielsweise mit der Montage verbunden ist, oftmals das entscheidende Kriterium, ob der Kunde mit dem Handwerker zufrieden ist oder nicht. Deshalb muss dem korrekte Auftreten des Monteurs eine sehr große Bedeutung beigemessen werden – ist er doch das Aushängeschild des Betriebes und arbeitet er doch häufig in den Privaträumen der Auftraggeber, was mit einem enormen Vertrauensvorschuss verbunden ist.

Damit die Monteure jeden Tag ein bisschen besser, kundenorientierter und damit erfolgreicher werden, hat Montagerheinlandpfalz, der Landesinnungsverband für das hessische Montagegewerbe gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Montagetechnik (DIM) in Wettenberg einen kleinen Leitfaden erstellt, der als praxisorientierte Hilfe in keiner Werkstatt fehlen sollte.

Interessenten wenden sich an Montagerheinlandpfalz, Hoevelstr. 19, 56073 Koblenz, Tel.: 0261 94740-0.